Hohenfuhrstr. 2, 42477 Radevormwald

IUB™-Kupferperlen-Ball: Hormonfrei verhüten

Der IUB™-Kupferperlen-Ball (IUB™ = IntraUterinBall) ist eine innovative Methode zur Schwangerschaftsverhütung, die ganz ohne Hormone auskommt. Der sphärisch geformte Kupferball ruht frei beweglich in der Gebärmutter, ohne Ecken und Kanten.

Der IUB™ besteht aus einer speziellen Formgedächtnislegierung Nitinol, die in der Medizin schon seit Langem für Implantate verwendet wird. Nitinol als Trägermaterial ist in der intrauterinen Verhütung weltweit einzigartig.

Der gebärmutterfreundlich geformte Draht ist mit einer Polymerschicht ummantelt. Darauf aufgefädelt befinden sich 17 Kupferperlen, die für die Verhütung sorgen. Zwei Rückholfäden dienen später zur Entfernung des Kupferperlen-Balls.

Der IUB™ wird mit einem dünnen Einführungsröhrchen (nur 3,2 mm Ø) durch den Gebärmutterhals in die Gebärmutter eingeführt, wo er sich kugelförmig mit einem Durchmesser von nur 1,5 cm entfaltet und sofort wirksam ist. Die Insertion dauert ca. 15-25 Minuten.

Durch seine rundliche, elastische Form findet er immer seine optimale Lage in der Gebärmutter und macht jede Bewegung mit – Verletzungen oder Irritationen der Gebärmutter sind unwahrscheinlich. Der IUB™-Kupferperlen-Ball ist der komfortable, langfristige und sichere Verhütungsschutz für Frauen jeden Alters (Mindestalter 15 Jahre). Der IUB™-Kupferperlen-Ball ist für bis zu 5 Jahre wirksam.

Der intelligente IUB™-Kupferperlen-Ball mit Formgedächtnis – eine runde Sache, die einfach passt.

Weitergehende Informationen zum IUB™-Kupferperlen-Ball erhalten Sie auch auf der Herstellerwebseite und der Patientenbroschüre (pdf).

Wir beraten Sie gerne über verschiedene Optionen der Verhütung.

Wie funktioniert die hormonfreie Verhütung mit dem Kupferperlen-Ball? Welche Vorteile und Nachteile gibt es bei der Verhütung? Passt die hormonfreie Verhütung überhaupt zu mir?
Fragen, die wir Ihnen gerne beantworten.