Hohenfuhrstr. 2, 42477 Radevormwald

Knochendichte-Messung

Jede dritte Frau erkrankt heute an Osteoporose, einer Stoffwechselerkrankung des Skelettsystems, bei der sich die Knochenmasse überdurchschnittlich schnell verringert. Die Knochen werden poröser und brechen leichter.

Im Verlauf der Erkrankung treten sowohl akut einsetzende als auch chronisch anhaltende Schmerzen auf. Aus diesem Grund ist eine Früherkennung und vorbeugende Therapie sehr wichtig!

Aktuell bieten wir Ihnen eine strahlenfreie Messmethode durch Ultraschall in unserer Praxis an. Die Messung bedarf keiner großen Vorbereitung. Über Ultraschall wird über das Fersenbein Ihre Knochendichte beistimmt. Die Untersuchungsmethode ist absolut schmerzfrei.